Fastenseminar 2019-06-23T12:50:48+00:00

Fastenseminar

Warum Fasten?

Vielleicht weckt das Thema Fasten bei Dir noch Zweifel, etwa weil es Dir unnatürlich erscheint dem Körper die Nahrung zu entziehen, es nur für „Abnehmfanatiker“ ist oder Du den „Jo-Jo-Effekt“ danach befürchtest. Lass Dir diese Gedanken nehmen und durch die wertvollen Erkenntnisse der Forschung ersetzen. Durch das Fasten werden im Körper verschiedene regenerierende Prozesse in Gang gesetzt, er entgiftet, reinigt und erneuert die Zellen schneller und Entzündungen werden effektiver gehemmt.

Wenn Du auch jetzt noch nicht ganz überzeugt bist, hilft vielleicht die Tatsache nach,dass Fasten glücklicher macht. Das klingt paradox, weil es doch wohl nicht spaßig sein kann, tagelang keine ordentliche Mahlzeit zu sich zu nehmen? Doch, kann es. Unser Körper schüttet beim Fasten vermehrt das Glückshormon Serotonin aus und führt damit zum Gefühl von Verbundenheit, Freude und Harmonie.

zu den Terminen

Warum Ayurveda ?

Diese 5000 Jahre alte Weisheit über das Leben, birgt kostbare Ansätze zu einem Leben in Wohlbefinden und Gesundheit. Wir werden Elemente daraus unterstützend zum Fasten einsetzen, um Deinen Körper zusätzlich zu stärken und die Ausleitung der Schlacken zu unterstützen, die sich über Jahre hinweg bei jedem Menschen angesammelt haben. So wirst du einen Einblick bekommen in die Welt des Ayurveda mit ihren bunten Gewürzen, wärmenden Ölen, sanften Massagen und energetisierenden Yogahaltungen.

Ayurvedisches Fasten bedeutet nicht ganz auf Nahrung zu verzichten, damit die Verdauung nicht zum Erliegen kommt. Stattdessen werden wir zwei kleine Mahlzeiten am Tag zu uns nehmen, welche die Reinigung und Erneuerung unserer Zellen begünstigt.

Warum Wandern?

Wieviel Zeit verbringst du täglich an der frischen Luft? Vielleicht gehörst Du schon zu denjenigen, die mit dem Rad zur Arbeit fahren und ab und zu auch mal joggen gehen und ein Spaziergang am Wochenende kommt schon auch mal vor. Wir unterschätzen die heilsame Wirkung von Bewegung an der frischen Luft auf unseren gesamten Organismus.Vielleicht hast du einen geschäftigen Alltag und sitzt viel in geschlossenen Räumen. Im Wandern kommt Dein Körper in Schwung, Deine Atmung vertieft sich und Du findest Deinen eigenen Rhythmus. Lass negative Gedanken am Wegesrand und schaffe Dir Platz für Neues. Glaube mir, eine Woche lang eine Wanderung täglich kann viel bewegen.

zu den Terminen

Warum Hiddensee?

Eben beim Wandern kam schon die Wirkung der frischen Luft zur Sprache Bewegung ist wunderbar, du schaffst es auch täglich Zeit draußen zu verbringen, atmest aber Stadtluft? Wenn Du beispielsweise Berlin Dein Zuhause nennst und nach dreistündiger Reise am Hafen in Stralsund stehst, geht das Atmen plötzlich viel leichter. Die Luft ist nun geschwängert von Seetang und Salz, nicht von Abgasen und Stadtluft.
Wenn du dann Deine Füße auf die Insel Hiddensee setzt, atmest du reinste Freiheit. Wenn du dann die süßen Örtchen erkundest, durch die Wäldchen streifst und durch die Hügel spazierst, macht sich Seligkeit in Dir breit. Spätestens aber am Strand stehend, auf die offene See blickend, den Wind in den Haaren, das Salz auf der Haut und die Weite im Blick, spätestens dann bist du verliebt in Hiddensee.

Leistungen während des Fastenseminars:

1. Leberwickel
2. Anleitung zur Selbstmassage
3. warme Fußbäder
4. Chlorella Algen zur Ausleitung von Schwermetallen
5. Psylliumhüllen
6. Fastentagebuch/Mappe
7. Ölziehen
8. ausreichende individuelle Lese-und Schlafenszeiten
10. gereinigtes Wasser (von Wasserweik.de)
11. ein Saunabesuch

zu den Terminen

Buchempfehlungen

Ayurveda – Die Besten Tipps

Dr. med. Ernst Schrott

ayurveda-die-besten-tipps

Individuelle Ernährung mit Ayurveda

Gabriel Cousens

Ayurvedische Psychologie

Jean-Pierre Crittin

ayurvedische-psychologie